Bürogebäude Moosseedorf
Neubau I 2012

Aufgrund mangelnder Möglichkeiten des Wachstums suchte der berner Baukonzern einen neuen Standort für ihren Hauptsitz. Fündig wurde man am naheliegensten Ort, dem eigenen Werkhof in Moosseedorf. Dieser kann aufgrund eines Landzukaufs Platz für zwei mögliche Etappen bieten.

Ausgeführt wurde die erste Etappe, welche am nordwestlichen Ende der Parzelle steht. Der stringent im Raster aufgebaute Baukörper schliesst den Werkhof nördliche wie westlich gegen den Grünraum ab. Südlich wie östlich verbindet der Bürobau als Kopf des Unternehmens die Praxis, welche auf dem restlichen Werkhof von statten geht.

Situation

Nordfassade

Normgeschoss